Datenschutzerklärung

Persönliche Daten

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Du kannst das Angebot von Hack The Web nutzen, ohne personenbezogene Daten weiterzugeben. Die Registrierung funktioniert ohne Angabe einer E-Mail-Adresse, stattdessen gibt du ein selbstgewähltes Pseudonym an. Falls du anonym bleiben möchtest, achte darauf, dass man durch das Pseudonym nicht auf deine Person zurückschließen kann.

Accountdaten

Dein Benutzername wird in der Highscore öffentlich angezeigt und möglicherweise auch auf der Startseite. Es wird der Zeitpunkt der letzten Aktivität auf der Plattform gespeichert und ebenfalls mit angezeigt. Bei jeder Aufgabe ist zudem einsehbar, wieviele Nutzer sie bereits gelöst haben (ohne Rückführung auf einen einzelnen Benutzer). Im Profil lässt sich dein Account jederzeit vollständig löschen. Der Betreiber behält sich das Recht vor, ohne Ankündigung Accounts zu verändern oder zu löschen.

Hosting

Diese Website wird bei uberspace.de gehostet. Die Datenverarbeitung findet vollständig in Deutschland statt und unterliegt der DSGVO. Bei der Nutzung der Website werden z.T. Protokolle über Aufrufe und Fehler geführt. Die IP-Adresse wird dabei maskiert.

Cookies

Wenn du dich bei HackTheWeb registrierst bzw. einloggst, setzt die Website einen Cookie mit einer Session-ID. Diese wird benötigt, um deinen Login-Status aufrechtzuerhalten und braucht keine gesonderte Einwilligung. Der Cookie wird meist beim Schließen des Browserfensters automatisch gelöscht. Ein Tracking findet damit nicht statt.

Google Fonts

Diese Website verwendet Google Fonts. Für nähere Informationen dazu besuche ihre FAQ.

Zurück